Ein Baden-Württemberg Derby unter anderen Rahmenbedingungen als sonst üblich! Mit dem Tabellen 15. stellt sich dieses Mal nämlich kein Außenseiter bei uns vor, sondern ein ernstzunehmender Kontrahent, bei dem wir im Hinspiel eine schmerzliche Niederlage hinnehmen mussten. Um diese wettzumachen, müssen unsere Löwen endlich wieder zeigen, was sie wirklich können: Kämpfen!

Gegen die abstiegsbedrohten Stuttgarter muss man besonders auf die Gegenstöße achten. Das heißt, Ballverluste wie zuletzt gegen Hamburg sollten unbedingt vermieden werden. Zudem gehört das Kreisspiel zu einer der gefährlichsten Waffen der Schwaben. Vor der Länderspielpause holte der TVB zwei wichtige Siege im Kampf um den Klassenerhalt und wird so mit Selbstvertrauen nach Mannheim kommen, zudem sah Stuttgart in den letzten Spielen gegen die Löwen meist gut oder sogar besser aus.

In den Reihen des Teams von Trainer Roi Sánchez stehen zwar nicht unbedingt Superstars, allerdings gilt es alle ernst zu nehmen. Zumindest ist die Heimbilanz der Löwen gegen die Bittenfelder noch makellos und das soll auch so bleiben. Also dann Löwen: Auf geht’s, kämpfen und siegen!

(Quelle: Bundesligainfo.de)