Nun schon zum dritten Mal in Folge, führte der Ausflug des Fanclubs zum Weingut Winklerin Brackenheim, wo wir aufs herzlichste mit einem Pokalsieger-Sekt begrüßt wurden. Nachdem auch die Busfahrer mit etwas Verspätung vor Ort waren, führte uns Gastgeber Thomas zur Attraktion des Tages: dem Wengerter-Golf. Es folgte eine kurze Einführung, anschließend wurden die 8 Teams eingeteilt.

Alle Mannschaften gaben sich die größte Mühe den Ball ins richtige Loch zu bringen, was mitunter an eigenen Unzulänglichkeiten, der etwas unebenen Grünfläche oder an anderen äußeren Einwirkungen (Hund im Spiel, Getränkenachschub) scheiterte. 


Wie im Flug vergingen zwei Stunden sportlicher Wettkampf, am Ende gewann die Mannschaft, die ihre Punkte am ehrlichsten gezählt hatte.
Wieder zurück beim Weingut begann der erste Teil der Weinprobe,

unterbrochen vom wie gewohnt reichlichen und schmackhaften Abendessen. Auch der zweite Teil der Weinprobe mit interessanten Informationen verstrich wie im Flug. Bis zum Aufbruch um 22:00 folgten noch viele gute Gespräche unter den Ausflüglern.

                                                   

 

Um kurz vor 23:00 traf der Bus mit unserem erfahrenen Busfahrer Roland wohlbehalten in Kronau ein, und es waren sich alle einig, dass auch im nächsten Jahr wieder eine Saisonabschlussfahrt unternommen wird.