Erfolgreich in Leipzig!

Am 28.4. machten sich verschiedene Grüppchen auf den Weg aus der Rhein-Neckar Region und anderen Teilen Deutschlands nach Leipzig zum Auswärtsspiel unserer Löwen. 

Kurzweiliger Abend beim Fantreffen in Kronau

Rund zwei Jahre lang mussten die Baden Lions pandemiebedingt auf ihre Fantreffen verzichten, am 9. April konnten sie diese beliebte Veranstaltung endlich wieder beleben. Gut 60 Mitglieder des größten Löwen- Fanclubs fanden sich in der TSG- Gaststätte in Kronau ein und nutzten die Gelegenheit, sich in gemütlicher Atmosphäre mit Fanfreunden und anderen Mitgliedern auszutauschen oder auch, um ihre Anregungen und Wünsche an die Vorstandschaft weiterzugeben. Zudem hatte das Organisations-Team noch einige Überraschungen für die Mitglieder vorbereitet.

Gutes Zeichen aus dem rechten Rückraum

8 Treffer gegen Minden, 7 gegen Melsungen, 8 gegen Balingen: So lautete die tadellose Torausbeute von Niclas Kirkelokke in den ersten drei Bundesliga-Partien der Löwen im März. Bei der Heim-Niederlage gegen Berlin konnte der 28-Jährige dann zwar weniger glänzen, gehörte am Ende jedoch auch zu den erfolgreichsten Werfern der Gelb-Blauen. Zweifelsohne sorgt der Däne in den letzten Wochen für mehr Gefahr im Spiel der Badener von der halbrechten Position- aber nicht nur dort: Auch in der Defensive agiert Niclas Kirkelokke wesentlich sicherer als noch vor der Winterpause.

3 Fragen an....

Dieses Mal: Mikael Appelgren

Nach über zwei Jahren Leidenszeit kehrte Mikael Appelgren am 13. März endlich wieder ins Tor der Löwen zurück und damit dorthin, wo ihn die Fans am liebsten sehen. Nach seinem Mini-Comeback gegen Melsungen hat GELBFIEBER mit dem Keeper gesprochen.

1. Mikael, wie war dein erster Einsatz seit 2020?

Mikael Appelgren: Sehr emotional natürlich. Ich habe eine harte Reise hinter mir mit einigen Rückschlägen, wollte schon öfter wieder zurückkehren und dann ging es einfach nicht. Und dann hier endlich wieder als Spieler in der SAP Arena mit dabei zu sein und nicht als Co-Trainer oder Torwarttrainer, das war schon ein besonderer Tag für mich.

 2. Wie geht es dir momentan körperlich?

Mikael Appelgren: Ich trainiere schon seit einigen Wochen wieder mit und habe mich heute schon fit genug gefühlt, um fünf bis zehn Minuten zu spielen. Ich hoffe natürlich, dass ich die Belastung in den nächsten Wochen weiter steigern kann und dann auch mal wieder eine Parade im Spiel zeigen werde.

3. Aber nicht nur deine Rückkehr war ein  Mutmacher für die Mannschaft, oder?

Mikael Appelgren: Ich finde, wir haben eine großartige Moral gezeigt. Da hat sich jeder reingehauen und für den anderen gekämpft. Wir hatten als es eng wurde, keine Angst vorm Verlieren, sondern haben den Willen zum Sieg gezeigt. Das war schön zu sehen.

BGV Information

Unser Sponsor BGV, Badische Gemeinde Versicherung, hat eine tolle Information an uns weitergegeben.

Welcher Löwenfan möchte gerade eine Kleinmoped (Mofa) zulassen und benötigt ein Versicherungskennzeichen?

Was wäre denn besser als diese passende RNL Nummer?

Wenn ihr Interesse habt, könnt ihr euch gerne direkt bei Herrn Schwab im BGV Kundencenter in Mannheim melden (email: Schwab.Peter(at)bgv.de, Direktwahl: 0621 178589 13).

Schonfrist vorbei- jetzt zählen Resultate

Die Abwehr der Löwen zeigte sich verbessert, dies allein reicht jedoch nicht!

Drei Pflichtspiele haben die Löwen bisher unter Ljubomir Vranjes absolviert, für einen Sieg unter dem neuen Coach hat es bislang jedoch noch nicht gereicht. Sicherlich gab es in den ersten Auftritten unserer Mannschaft 2022 einige gute Ansätze, die Mut auf eine Trendwende machen, im Auswärtsspiel bei den Füchsen Berlin und im Heimspiel gegen den HC Erlangen verfielen die Löwen jedoch zumindest phasenweise zurück in alte Muster: Technische Fehler und wenig Durchschlagkraft im Angriff verhinderten letztendlich auch, dass der Lohn für die durchaus verbesserte Leistung in der Defensive ausblieb.